02.04.2017, von al, tw

24h-Übung der THW Jugend Kassel und Melsungen

01.+02.04.2017, Kassel, Baunatal. Zum ersten Mal fand in Kassel eine gemeinsame Übung der THW-Jugendgruppen aus Kassel und Melsungen statt.

Nein kein Aprilscherz, nach intensiver Planung stand das Programm fest. Man nehme einen ausgewogenen Mix aus Theorie (Kartenkunde, Erste Hilfe), mische etwas Praxis dazu (Arbeit mit Hebekissen, Aufbau Schere/Spreizer, Beleuchtung und Absichern der Einsatzstelle), würze alles mit Spiel und Spaß. Zum Schluss schmecke man alles mit guter Verpflegung ab.
Das war unser Erfolgsrezept für ein gelungenes Wochenende.

Wir starteten mit der Kartenkunde. Wo befinde ich mich und wo liegt denn diese Koordinate? Anfängliche Skepsis wich Neugier und zum Schluss waren Maßstäbe und Koordinatensystem keine Fremdwörter mehr. Weiter ging es mit der Ersten Hilfe, die sich dann doch mit ihren gesamten Übungen bis zum Abendessen hin zog.

So gestärkt, mit Würstchen frisch vom Grill, folgte der große Einsatz, bei dem es auf Zusammenarbeit und Absprachen ankam. Absichern der Einsatzstelle, Ausleuchten, Anheben von Lasten und Retten einer eingeklemmten Person. Viele Aufgaben die abgearbeitet werden wollten und es auch wurden. Nach der Rückkehr in den Ortsverband, gegen 22 Uhr, wurden schon mal die Betten aufgebaut.

Ob es in der Nacht wohl ruhig bleiben würde?

Alarm!

Alle raus aus den Betten, rein in die Klamotten und treffen auf dem Hof! Der etwas verspätete Aprilscherz, es war bereits der 2. April kurz nach 0 Uhr, bestand aus einem Fehlalarm.

Mitten in der Nacht, gegen 2 Uhr, wurde es dann doch noch einmal ernst. Suche einer vermissten Person in einem Waldstück. Schlagartig hellwach und voller Tatendrang wurde auch dieser Einsatz erfolgreich beendet.

Nicht mehr ganz so fix ging dann das Aufstehen am nächsten Morgen um 8 Uhr. Noch vor dem Frühstück wurden die Schlafräume aufgeräumt und wieder zum Unterrichtsraum bzw. Jugendraum. Mit weiteren Spielen verging die Zeit bis zum Mittagessen sehr schnell und so langsam wurde es Zeit für die Melsunger aufzubrechen, aber nicht ohne das Versprechen an die Kameraden, das diese Übung nicht die letzte gemeinsame war.

Die Jugendgruppe des OV Kassel sagt ganz herzlich Danke.
Danke an die Stadt Baunatal für die Unterstützung (Benutzung eines Parkplatzes).
Danke an alle Helfer die bei der Planung, Vorbereitung, und Durchführung dieser 24 Std Übung geholfen haben.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: