13.01.2018, von tb

Ausleuchten einer Fahrzeuggroßkontrolle

Habichtswald, 13.01.2018. Auf Anforderung der Polizei Übungsstadt rückten unsere Bergungsgruppen am vergangenen Wochenende zum Ausleuchten eines Parkplatzes in der Nähe vom Essigberg aus.

Im Rahmen des Ausbildungsdienstes rückten die erste und zweite Bergungsgruppe gegen 17:00 Uhr zur Ausleuchtung eines Parkplatzes im Habichtswald aus. Geübt wurde die Ausleuchtung einer etwa 700m² großen Fläche für eine Fahrzeuggroßkontrolle.

Es wurden zwei Fahrspuren eingerichtet und mittels Powermoons® sowie Halogenscheinwerfern so ausgeleuchtet, dass zwei Lastkraftwagen und ca. sechs Personenkraftwagen simultan hätten kontrolliert werden können. Nach Abnahme durch die Übungsleitung erfolgte der Rückbau, sodass der Dienst kurz nach 20:00 Uhr beendet werden konnte.

Wir bedanken uns bei Hessen Forst und der Kasseler Verkehrs Gesellschaft, für die Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: