Bad Zwesten, 24.04.2021, von si

Baum fällt

Bad Zwesten, 24.April 2021. In der vergangenen Woche erreichte unseren Ortsverband ein Amtshilfeersuchen der Gemeinde Bad Zwesten. Dort war, bei einem Sturm, vor einigen Wochen ein Baum umgestürzt. Hierdurch wurde ein beliebter Fußgängerweg blockiert und umstehende Bäume ebenfalls angeschlagen.

Erste Sichtungen vor Ort ergaben, dass die Beseitigung nicht durch die zuständige Behörde vorgenommen werden kann.

Aufgrund der besonderen Aufgabe wurden zum Einsatz gezielt die Motorsägenführer und Ladekranführer des Ortsverbandes alarmiert.

Einsatzbeginn am Samstag war um 8 Uhr 30 mit 10 Helfer-/innen, diese rückten mit dem Ladekran der Fachgruppe Wassergefahren sowie Gerätekraftwagen und Mehrzweckkraftwagen aus.

Nachdem es zunächst galt zwei angeschlagene Bäume zu fällen, wurde mit der Beseitigung des umgestürzten Baumes begonnen. Vor eine Herausforderung stellte die Helfer-/innen die eindrucksvolle Größe. Bei dem Baum handelte es sich um eine ca. 70 Jahre alte Pappel mit einer Höhe von 12 m und einem Stammdurchmesser von 1,20 m, welche über einen Bachlauf lag.

Mithilfe des Ladekrans wurden die Baumteile auf einen bereitgestellten LKW zum Abtransport verladen.

Die Arbeiten zogen sich bis in den späten Abend, so das erst gegen 1 Uhr in der Nacht, nach wiederherstellen der Einsatzbereitschaft der Einsatz beendet werden konnte.

Wir bedanken uns bei allen beteiligten für die gute Zusammenarbeit.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.


OPENSTERETMAPPPP


Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: