Kassel, 17.02.2018, von al

Jugenddienst "Übung wird zum Ernstfall."

17.02.2018, Kassel. Am vergangen Samstag war die THW-Jugend Kassel auf dem Wasserübungsplatz an der Fulda.

Sie besichtigten dort die Fachgruppe WP (Wasserschaden Pumpen) von Wolfhagen, welche dort Test an ihrer neuen Pumpenausstattung durchführte.
Die Vorfreude war groß und wurde im Abschluss mit einer Fontäne durch die Börgerpumpe (Förderleistung 10.000l Wasser/min) gestillt.


Nach einer Theorieeinheit zum Thema " Absicherung einer Unfallstelle“, wurde die Inhalte praktisch beübt.
Kurze Zeit später, nachdem die Zufahrtsstraße des Wasserübungsplatzes abgesichert war, trat ein Ernstfall ein, der die Jugendlichen ihr Erste-Hilfe-Können abfragte.

Ein Fahrradfahrer hatte sich verletzt und wurde durch unsere Jugend "erstversorgt".

Nach dem der Verletzte an die Erziehungsberechtigten übergeben wurde, gab es im Ortsverband nur noch eine kleine Einheit "Stich und Bunde".

Am Ende des Tages war der Realfall eine neue Erfahrung der Jugendlichen und zeigte Ihnen, dass das Ehrenamt sehr wichtig für uns alle ist. (al)


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: