LKW, 7 t, geländegängig (LKW 7 Lkr 11 tm)

Der LKW 7 t mit Ladekran (LKW 7 Lkr 11 tm) dient zum Transport der Fachgruppenausstattung im Geräte-Container sowie geborgener Sachgüter. Der Ladekran ist besonders zum Um- und Einsetzen der Boote, aber auch zum Umschlagen von Lasten aller Art vorgesehen.

Fakten Lastkraftwagen 7 t, gf, mit Ladekran 190 kNm (LKW 7 t gl Lkr 190 kNm)


Typ: LKW 7 t Nutzlast, geländefähig nach DIN EN 1846 Kategorie II*, mit Ladekran 190 kNm Hubmoment, Ausladung (hydraulisch) ca. 11 m / 1,5 t, Fernsteuerung, mit Drehmotor, Haken, Palettengabel, Zweischalengreifer, Aufbau am Fahrzeug-Heck, 1+2 Sitzplätze

*Die Anforderungen bezüglich der Geländefähigkeit befinden sich zur Zeit in der fachlichen Prüfung.

Einzelne Verwendungsmöglichkeiten:

1. Transportfahrzeug

  • für Sachgüter zu und von der Einsatzstelle
  • für die Ausstattung der FGr W sowie einsatzbedingter Sonderausstattung
  • für Güter verschiedenster Art bei Evakuierungsmaßnahmen wegen Wassergefahren auch in leicht überflutetem Gelände
  • für Personal der FGr W (1 + 2)

 

2. Zugfahrzeug

  • für die Bootsanhänger der FGr W
  • für Anhänger bis 22 t zGG

 

3. Arbeitsgerät

  • durch den heckseitig angebauten Ladekran mit Seilwinde (2 t Hubkraft) und gegebenenfalls Zusatzgeräte wie Zweischalengreifer, Palettengabel etc.

 

 

Nach oben

Mehrzweckboot (MzB) auf Transporthänger (Anh MzB)

Das Mehrzweckboot (MzB) ergänzt die Mehrzweck-Pontons (MzPt) bei Einsätzen in engem oder seichtem Fahrwasser und da, wo ihre besonderen Fahreigenschaften vorteilhaft sind. Der Einsatz ist vorrangig als Sicherungsboot gedacht.

Fakten Mehrzweckboot (MzB) auf Transport-Anhänger (Anh MzB)

Typ: Mehrzweckboot (MzB), 2 t Nutzlast, Außenbordantrieb 30 kW, 1 + 9 Plätze
Typ: Mehrzweckbootstransport-Anhänger (Anh MzB), 2 t Nutzlast, 1 Achse, Slipeinrichtung/Winde

Nach oben

Mehrzweckarbeitsboot mit Bugklappe auf Transport-Anhänger (Anh MzAB)

Das Mehrzweckarbeitsboot mit Bugklappe (MzAB) mit Anhänger ist zum überörtlichen bzw. überregionalen Einsatz landgestützt mobil und kann direkt vom Anhänger zu Wasser gelassen werden. Ist das nicht möglich, kann dies mit dem Ladekran des LKW erfolgen. Das MzAB hat einen ebenen, durchgehenden Laderaum (ca. 3 x 2 m). Die Bugklappe kann auch auf dem Wasser abgesenkt werden und verbessert so Be- und Entladung sowie sonstige Arbeitsvorgänge erheblich. Einrichtungen zum Schleppen und Koppeln ermöglichen den Verbund mit anderen Wasserfahrzeugen.

 

Fakten Mehrzweck-Arbeitsboot (MzAB) auf Transport-Anhänger (Anh MzAB)

Typ: Mehrzweckarbeitsboot (MzAB), mindestens 1,5 t Nutzlast, Außenbordmotor (Aubo) 2 x 36 kW, Bugklappe, 1 + 9 Plätze.
Typ: MzAB-Transportanhänger (Anh MzAB), 2 t Nutzlast, 1 Achse, Slipeinrichtung/Winde.

Nach oben

Geräte-Container

Der Gerätecontainer dient zum Transport der Geräteausstattung und gleichzeitig als Gerätedepot an der Einsatzstelle bzw. am Anlegeplatz.

 

Typ: Material-Container, Stahlblech, hü, LxBxH: 3,00 x 2,20 x 2,10 m, Stapler-/Kran-verlastbar, Doppelflügeltür mit Sicherheitsschloss

Der Transport erfolgt mit dem LKW Ldkr der Fachgruppe W, das verlasten kann sowohl mit dem Ladekran als auch mit dem Gabelstapler erfolgen.

Nach oben